Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2011 angezeigt.

Die Zeit der Bänkelsänger

Der Bänkelgesang wurde vielfach sogar illustriert: Die Sänger trugen Tafeln mit sich, die oft grell bemalt waren.

Abbildung: Archiv Wiener Volksliedwerk
Bereits 1709 ist der Begriff "Bänkelsänger" zum ersten Mal aufgetaucht, obwohl schon im Jahrhundert zuvor diese Art der gesungenen Nachrichten- oder Geschichtenübermittlung hoch in Mode war. Sogar Teamarbeit war bereits gefragt: die Bänkelsänger traten als Paar auf, wobei meist Frauen sangen, während sich die Männer um ihre Instrumente kümmerten.
Auch wenn diese Vorträge meist nur zum Gaudium der Menschen diente, darf jedoch nicht vergessen werden, daß sie oft wichtige Neuigkeiten, ja sogar (halb-)amtliche Mitteilungen brachten, die den Menschen sonst nicht zugänglich gewesen wären. Unlängst erst hörten wir die Erzählung eines Südkärntners, der er als Bub noch erlebte, daß am Sonntag - meist nach der Messe - ein Mann …

Immer möge.....

Immer möge das Sonnenlicht  auf deinem Fenstersims schimmern und in deinem Herzen die Gewissheit wohnen, dass ein Regenbogen auf den Regen folgt.

Nostalgische Susibella

Da das Wetter momentan so grauslich und kalt ist,habe ich in alten Fotoalben geschmöckert.Mein Gott da sind sooooooooo viele Erinnerungen in mir aufgestiegen und so dachte ich mir, vielleicht mögt ihr mich begleiten auf dem Weg durch eine für mich schöne Zeit mit den Enkerln. Viel Freude beim anschauen wünsch ich euch.   Eure nostalgische susibella.     Patrick und ich
   Patrick Alexander Marion Max und ich ich im Dehnepark
Marion und ich
  Max und ich
Max und ich
Alexander und Marion
       Max und seine Mami Martina
  Alexander
  Alexander und ich im Prater
   Marion Max und ich
      Alexander
Mit meiner Mami

In Wien gibt es das berühmte Cafe Central

Café Central



Baustil: später romantischer Historismus

1856-1860
Der junge Architekt Heinrich von Ferstel erbaut, inspiriert von einer langen Italienreise, das prachtvolle Palais Ferstel.

1860
Eröffnung des Palais Ferstel, das Gebäude erwirbt den Ruf, das „modernste Gebäude Wiens“ zu sein.

1860
Die Wiener Börse mietet sich bis zur Eröffnung der offiziellen Wiener Börsensäle im Erdgeschoss des Palais Ferstel ein, auch die Österreichisch-Ungarische Nationalbank hat in dieser Zeit ihren Sitz im Palais Ferstel (im Erdgeschoss, dem späteren Café Central, Warenbörse).

1876
Die Gebrüder Pach eröffnen im Erdgeschoss nach dem Auszug der Börse (1877 Einzug der Börse im Börsengebäude am Ring) das Café Central.

1877
Das k. u. k. Militärkasino zieht in den ehemaligen Börsensaal im 1. Stock und bleibt hier bis 1911.

Ab 1900
Das Café Central wird zum Treffpunkt für Gelehrte und Künstler, den „Centralisten“ wie sich die Stammgäste selbst gerne nennen. Unter anderem verkehren hier Sig…

Alles über die Marille

Die Marille, auch Aprikose genannt, stammt ursprünglich aus Nordost-China, nahe der russischen Grenze. Die bereits 3000 bis 2000 v. Chr. in China bekannte Frucht gelangte erst 70 v. Chr. durch die Römer über Mittel- und Vorderasien, Armenien und Syrien in die Mittelmeerländer Türkei, Italien, Spanien und Frankreich.

In der Türkei liegt heute noch das größte Anbaugebiet der Marille. Auch Italien und Spanien gehören zu den großen Exporteuren der köstlichen Frucht.

Neben dem Schweizerischen Kanton Wallis und der Südtiroler Region Vinschgau ist die Wachau eine der größeren Anbaugebiete. Im Donauraum ist der Marillenanbau bereits Mitte des 1. Jahrhundert. dokumentiert. Seit dieser Zeit wird das Obst in der Wachau kultiviert. Vor über fünf Jahren hat die Europäische Union der Wachauer Marille eine "Geschützte Ursprungsbezeichnung" ausgestellt.

Die Ernte dieser süß-säuerlichen Frucht wird jedes Jahr mit dem Fest "Alles Marille" in Krems eingeleitet, bei dem die Früchte un…

Don Bosco

Johannes (Don) Bosco
Johannes Bosco war Bauernsohn; als er zwei Jahre alt war starb der Vater, die Mutter erzog ihn in großer Armut. Mit neun Jahren hatte er seine Berufungsvision: Er sah in einem Hof eine Horde herumlungernder und fluchender Gassenjungen; als er dazwischen fahren wollte, sprach ein vornehmer und von innen heraus leuchtender Mann zu ihm: Stelle Dich an die Spitze der Jungen! Nicht mit Schlägen, sondern mit Milde, Güte und Liebe musst Du dir diese zu Freunden gewinnen. Auf seinen Einwand, er könne das nicht, teilte der Mann ihm eine Lehrerin zu, eine majestätische Dame, die ihn in einer Vision in der Vision sehen ließ, wie an Stelle der Buben plötzlich alle möglichen Tiere herumtollten: Löwen, Schafe, Hunde, Katzen, die sich neckten, spielten und den vornehmen Mann und die Frau freudig begrüßten. Auf seinen erneuten Einwand, nicht zu verstehen, teilte die Dame ihm mit: Zu gegebener Zeit wirst Du verstehen! 1841 erhielt Johannes Bosco die Priesterweihe und arbeitete in de…

Mütter.....

Mütter sind Engel in der  LEHRE


liebe Grüße Susibella.

Denke daran.....

Denke daran, das Leben wird besser, wenn du in die richtige Richtung steuerst.Du weißt, dass es richtig ist, weil du sicher genug bist, unsicher darüber zu sein,aber niemals unsicher genug, es nicht zu tun!
    (Richard Bandler - Die Abenteuer von Jedermann)


Bündnis der Freundschaft

Wir sind Freunde für die Ewigkeit;
Ja – Freunde für ein Leben.
Denn das Bündnis wahrer Freunde
wird´s für alle Zeiten geben.
Wenn du denkst du bist allein,
komm zu mir und lass uns reden.
Denn das Bündnis wahrer Freunde
Ist ein Bündnis für ein Leben.
Ich habe sehr oft dran gezweifelt,
dass es Freunde gibt wie dich.
Doch deine Art mir gegenüber,
spricht sehr positiv für sich.
Ich hab wahrlich schon gezweifelt,
dass man wahre Freunde findet.
Doch mir wurde bei uns klar,
dass uns wahre Freundschaft bindet.
Du bist da wenn ich dich brauche,
und ich muss dir nichts für geben.
Ich bin auch immer für dich da,
denn wir sind Freunde für ein Leben.
Ich steh dir immer treu zur Seite,
so wie du es bei mir machst.
Weine mit dir, wenn du weinst,
und lache mit dir, wenn du lachst.
Es gibt nichts Besseres auf Erden,
und auch nichts Besseres im Leben.
Als das Bündnis wahrer Freunde,
es ist ein Bündnis für ein Leben.
Rennst du weg wenn es dir schlecht geht,
renn ich mit dir durch die Nacht.
Hast du Är…