Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Adventwunder

Adventwunder
Was mir heut passiert is - i kann's gar net fassen! A Autofahrer hat mi umigehn lassen! Aus Hupen und Schrein hat der Mensch ganz vergessen, is freundlich und still hintern Lenkradl gsessen. I deut' auf mein Kopf, denn i hab mi nur gwundert, daß' so was no gibt, in unsern Jahrhundert!

Und no was is gschehn heut. I kann's gar net glauben: Der Pomeisl-mir san ja bös wegn die Tauben, er wohnt ober mir, und des boshafte Luader streut Sommer und Winter am Fensterbrett Fuader - der grüaßt mi heut scheißfreundlich: "Gelns, grauslich, die Patzen! I füader jetzt nur mehr im Stadtpark die Spatzen."

Beim Bäcken hat mi ane vualassen wollen, mei Freundin is kummen, die Schulden mir zahlen, die Strassenbahn bleibt wegn mir sogar stehn, a fremde Frau grüaßt mi - i hab's no nie gsehn - Wo san ma ? Was is denn ? Es weihnachtelt sehr! Aber nur a paar Tag, Und des is des Malheur.


Ein Mundartgedicht von Trude Marzik
Einen wunderschönen 1. Advent wünscht euch herzlichs…

Ein Abend im Vindobona

Varieté der Träume - die besondere Weihnachtsshow
Waren gestern im Kabarett Vindobona,wunderbare Show und ein Spitzenmenü,es hat uns sehr gut gefallen.Ist sehr empfehlenswert.



Erleben Sie Weihnachten auf eine ganz besondere und andere Art, wo atemberaubende artistische Darbietungen, viel Humor, Emotionen und geniale Einfälle miteinander verschmelzen und sie in ein weihnachtliches Fantasie-Spektakel entführen.

Die "Geschichte“ beginnt mit unserem Briefträger Taraban (Preisträger des "Award of Art Marcel Marceau und Solist des berühmten Kiewer Clownensembles Mimikritschi), welcher ein Geschenk abzuliefern hat. Doch die Lieferadresse ist seltsam und dennoch gelingt es unserem Tollpatsch sie zu finden. Das Tor in eine wunderbare Welt wird geöffnet. In eine Welt, wo Träume in Erfüllung gehen und Weihnachten seinen Zauber versprüht.

Präsentiert von den internationalen Top-Artisten aus dem "Cirque du Soleil“, "Aqua-Circus Puerto Rico u.a.
Duo La Brise (Balance-Partnerakrobatik…

Jahrestag

Mein Mann überraschte mich heute mit einer Einladung auf den Donauturm.Dort oben wollten wir unseren Jahrestag begehen.Leider war es neblig und darum hatte man eingeschränkte Sicht.Wir haben ganz ausgezeichnet gespeist und mit einem Glaserl Sekt auf ,so Gott will noch weitere schöne Jahre angestoßen.Dann haben wir noch Fotos von der Aussichtsterrasse aus geschossen und sind wieder nach Hause gefahren. Es hat mir sehr gut gefallen ,eine wunderschöne Überraschung.Danke ,mein Schatz.





      Liebe Grüße eure
                                                 Susibella

Das kleine Licht.

Das kleine Licht

Es war einmal ein kleines Licht
Es ging allein spazieren
Es zaubert ein Lächeln auf dein Gesicht
Und kann dich neu kreieren

Bist du mal wütend oder krank
Ist niemand da zum trösten?
Dann kommt das Licht samt Zaubertrank
Lässt dich nicht länger frösteln

Es durchflutet dich und wärmt
Mit seinen schönen Strahlen
Dein Kummer wird sanft abgetrennt
Mit Frieden übermalen

Es lässt dir auch was zurück
Versteckt in deinem Herzen
Es ist von seinem Strahl ein Stück
Als Lohn für deine Schmerzen

Nun kannst auch du spazieren gehen
Dein Licht mit andern teilen
Und eines Tages wirst du sehen
Wie alle sich vereinen

Da bleibt kein Platz zum Traurigsein
Und auch nicht für Aggressionen
Dann ist auch keiner mehr allein
Welch schöne Visionen...

© Anastasia Hoppe, Hallenberg,

Wünsche euch schöne
 geruhsame Tage
eure Susibella.



Wochenende

Heute waren die Zwillinge bei uns zu Besuch,sie gehen ja schon in die Schule und da gab es viel zu erzählen was sie so alles gelernt hatten.Pablo meinte am besten gefällt mir die Frau Lehrerin, denn sie duftet ja sooo gut. Aha ja so sind die Schuleindrücke eben verschieden. Ich hätte mit rechnen oder turnen gerechnet.So meine lieben Blogfreunde ich wünsche euch ein geruhsames fröhliches Wochenende,habt es gut.